Musikszene
Index
OdinPrawda
OdinWald
OdinKultur
OdinReise
OdinSport
Impressum
OdinHistory
OdinW├Ąlder

Um die Musikszene im Odinwald ist es ruhig geworden, Festivals und Konzerte im Freien scheitern an den L├Ąrmbel├Ąstigten, entsprechende Innenr├Ąume waren bislang kaum bis gar nicht vorhanden. Nun hat  Musikszene mit dem H├╝ttenwerk in Michelstadt endlich ein neues Zuhause gefunden. Zwar stehen dort ├╝berwiegend noch Coverbands auf dem Programm, auch Bands, an denen man f├╝r umme auf den verschiedenen Volksfesten tot h├Âren kann. Bleibt zu hoffen, dass diese im H├╝ttenwerk nun ihren wahren Marktwert erfahren und die B├╝hne frei machen f├╝r die Kreativen mit eigener Musik. Erst dann wird sich heraus stellen, was in der Region noch aktiv ist.

Garantiert noch aktiv sind
├ľl, fast schon Fossile unter den Alternative-Rockern, ebenso die Low Budget Allstars (ehemals Groove Missile) und SaLz, die einst als Lauras Bedtime im Odinwald begannen. Zu Straight gibt es hier Infos,  und auch die knallbunten Harry Bos auf 70er-Jahre-Schlager-Trip bilden einen Teil der Odinw├Ąlder Musikszene.

 Festivals:
WOHNZIMMER OPEN AIR II.
 3.- 4. September 2004
FISCHBACHTAL /Odenwald
Sportplatz (zwischen Niedernhausen und Nonrod)

Dr. Woggle & The Radio
, ska (heidelberg)
Days In Grief, emocore (k├Âln)
Soliloquy, alternative rock (hanau)
My Local Hero, crossover (frankfurt)
Asarah, emocore (odw.)
On When Ready, emo rock (bonn)
All Against Ed, melodic punk rock (wetzlar)
Skeleton Army,  punk rock (darmstadt)
Siamese, college rock (bensheim)
Nosedive, skate punk (gr0├č bierberau)
Fairshot, nu-metal (dieburg)
Kackophonia, hc/punk (darmstadt)
  Mehr unter:
www.WohnzimmerOpenAir.de



Finkenbachfestial 30. und 31. Juli 2004

Musik, Infos und allerhand wirres Zeug - nicht nur aus dem Odinwald - gibts unter www.lynx-e-zine.de.vu

Um Musik und Konzerte dreht sich auch alles bei der
www.chaos-company-crew.de - und was los ist, wenn mal was los ist, steht bei www.uffschnitt.de

Einen Fotor├╝ckblick auf das
Festval Rock am Brauhaus gibt es hier, und nat├╝rlich reichlich was ├╝ber das ├Ąlteste  Open-Air-Festival im Odinwald, das Finkenbach-Festival..

Wer im Odinwald ein Studio sucht, ist bei
www.kohlekellerstudio.de an der richtigen Adresse.