Ausgehtipps
Index
OdinPrawda
OdinWald
OdinKultur
OdinReise
OdinSport
Impressum
OdinHistory
OdinW├Ąlder

Dass im Odinwald ├╝berhaupt nichts los ist, kann man nicht behaupten, es ist halt nur nicht immer was los. Was an besonderen Veranstaltungen geboten wird, steht unter Veranstaltungen. Aber es gibt auch einige nette Kneipen und Sehensw├╝rdigkeiten, die einen Besuch wert sind.

Essen, Trinken, H├╝pfen

Sie hat inzwischen er├Âffnet, die Michelst├Ądter  Muskkneipe f├╝r Leute, die schon etwas l├Ąnger Auto fahren d├╝rfen, aber trotzdem nicht jeden Abend nur auf dem Sofa abh├Ąngen wollen. Ganz ohne HipHop-Geschraddel und Techno-Ged├Âns und minderj├Ąhrige Rotznasen, die ihre Hose nicht richtig raufziehen k├Ânnen.  Mehr ├╝ber den


Das Kaffeehaus in Erbach (Werner-von-Siemens-Stra├če 11) hat im Februar 2003 den Besitzer gewechselt, Alex und Frank hei├čen die Neuen - und wer da bei an ÔÇťDschoÔÇŁ denkt, liegt absolut richtig. Wie es sich f├╝r ein Kaffeehaus geh├Ârt, gibts nat├╝rlich Kaffee in gewaltiger Vielfalt, aber auch andere Getr├Ąnke, wie beispielsweise Radeberger Bier (ohne Wiedervereinigung h├Ątte es wohl Erbacher gegeben). Fr├╝hst├╝ck, Mittag-, Abend- und Zwischendurch-Essen gibts auch, also alles geblieben wie vorher? Nicht ganz: Das Essen ist jetzt nicht nur essbar, sondern sogar lecker und frisch. Weder die Kaffeemaschine noch das sunshine-Gedr├Âhne t├Âten die Nerven, jetzt alles ganz entspannt - und vorallem: Man bleibt nicht mehr am Dreck kleben - und Hygiene ist ja auch was Feines!

Sol i luna hei├čt eine v├Âllig neue Kneipe in Michelstadt. Die R├Ąume waren zuvor bekannt unter ÔÇťB├╝rgerhausÔÇŁ in der Odenwaldhalle. Der ehemals rustikale Stil ist raus, jetzt gibts in mediterranem Ambiente  leckeres Essen. Aber man kann dort auch einfach nur was trinken, die Preise sind voll in Ordnung, im Fersehen l├Ąuft MTV und Viva. Kleine Snacks gibts auch zum Mitnehmen, also auch (nicht nur f├╝r Gymnasiasten) eine coole Alternative zum B├ĄckerBecker. 

Nachtleben gibt es im Odenwald auch, explizid in Michelstadt. Wenn alle Wirte schon die St├╝hle hoch gestellt haben, gibt es bei Horst im Weinkeller noch Bier, Wein und K├Ąseh├Ąppchen - und das notfalls bis die Nacht vorbei ist

Das Stones ist eine Gro├čraumkneipe mit ... tja, mit eigentlich gar nix. Die Mucke ist selten live, daf├╝r meistens richtig schlecht. Au├čer man steht auf Remixes von Remixes und kann ohne Techno- und HipHopged├Âns nicht leben. So ergeht es immerhin einer Handvoll Teenagern, die aber bevorzugt dann kommen, wenn das Bier nur einen Euro kostet. Schade um das sch├Âne Ambiente. Wer sein Bier gerne aus Colagl├Ąsern in gro├čen R├Ąumen, nerviger Ger├Ąuschkulisse und wenig Menschen drumherum trinkt, ist hier genau  richtig.
Mehr dar├╝ber sowie das aktuelle Programm (sofern vorhanden)
auf eigener  Seite, unter Tel.-Nr. 06061/968891 kann man Bowlingbahnen reservieren lassen.  

Etage in Michelstadt, Frankfurter Stra├če 35, Tel. 06061 / 72405 - Caf├ę, Restaurant und Kneipe mit alternativem Touch in der ersten Etage eines alten Fabrikgeb├Ąudes, ganz ohne T├╝rsteher, daf├╝r jede Menge ├ľkos und Sozp├Ąds, manchmal gibtÔÇÖs auch Livemusik, mehr Infos auf der Homepage. 

Rathausbr├Ąu in Michelstadt, Mauerstra├če 1-3, Tel. 06061/56 66, einzige Hausbrauerei des Odinwaldes, Bier gibt es auch frisch abgef├╝llt zum Mitnehmen,  hervorragendes Speiseangebot, ber├╝hmt f├╝r die riesigen Schweinshaxen, mehr Info im Internet

Erbacher Brauhaus - Brauereiausschank in Erbach, Jahnstra├če 1, Tel. 06062/57 32, typisch Odinw├Ąlder Kneipe mit rustikalem Ambiente, viel Tradition und gutb├╝rgerlicher K├╝che - auch im Internet

Bullauer Bild in Erbach-Bullau, Tel. 06062/25 22, sehr gute K├╝che und gem├╝tli ches Ambiente, liegt so richtig sch├Ân idyllisch im Wald, direkt am Hauptwanderweg, ein Parkplatz ist allerdings auch in der N├Ąhe, unweit  davon auch das namensgebende Heiligenbild in einem Baumstamm (Bayern ist ja so nah!)  

Tapas Bar Venus in Erbach, Am Schlossgraben,  Tel. 06062/912260, nette Kneipe mit leckeren Kleinigkeiten (Tapas) auf der Karte, freundlichem Personal und ebensolcher Atmosph├Ąre. Kein Wunder, denn die Venus wird weitestgehend von Frauen gemanagt.

  O┬┤Reilly┬┤s Pub in Michelstadt, Lindenplatz, nettes Pub mit Guinness im Ausschank ├ľfters Partys und Live-Konzerte, eigentlich immer was los, obwohl das Personal nicht gerade durch herausragende Freundlichkeit gl├Ąnzt. Mehr auf den eigenen Websites.

 Red Stone, fast 35 Jahre alte Kult-Disse in Fr├Ąnkisch-Crumbach, Rodensteiner Stra├če 1, angeblich immer die H├Âlle los, sofern ge├Âffnet ist, manchmal gibt es aktuelle Infos im Internet

  Theater- und Kleinkunstb├╝hnen

Patat in Michelstadt, Erbacher Stra├če 17, Tel. 06062 / 959340, fr├╝her Kartoffelkeller, heute ausgesprochen  edel, zirka alle drei Wochen Programm, von Kabarett bis Jazz, von gro├čen Stars bis vielversprechende Newcomer, das aktuelle Programm gibt es hier, mehr auf eigener Homepage

H├╝ttenwerk in Michelstadt, Unterer Hammer 3, Tel. 06062/61959, ehemalige Fabrikhalle, nun jedes Wochenende
Musik- oder Comedy-Programm.

Theaterkarren in Michelstadt, Odenwaldhalle, Tel. 06061/967675, junges, alternatives  Theater, ├╝berwiegend eigene St├╝cke, aber auch Gastspiele, im Sommer Freilichtauff├╝hrungen.

Alte Post in Brensbach, Kleinkunstkneipe in einer  alten Thurn- und Taxis-Poststation, freitags meist ge├Âffnet, einmal im Monat Programm

Bannoser-Theater in Brensbach, Theatergruppe  mit kom├Âdiantischem und auch volkst├╝mlichem Touch, eigenes Theater im alten Kinosaal

Erbacher Lichtspiele, Erbach, Obere Marktstra├če  1, Tel. 06062/49 32 oder 0172/52 30 413, ein Kino, das dem Gro├čstadtangebot nicht nachsteht, drei Filme stehen mindestens zu Auswahl, oft mit Bundesstart, manchmal auch mittern├Ąchtliches  Preview.
Aktuelles Programm

 Museen und Sehensw├╝rdigkeiten

Deutsches Elfenbeinmuseum in Erbach, Otto-Glenz-Stra├če 1, Tel.06062/64 64, bundesweit einzigartig, wertvolle Sammlung von Elfenbeinkunst aus aller Welt und verschiedenen Jahrhunderten, besonders sch├Âne Exponate aus dem Jugendstil.

Elfenbein-Museum Ulrich Seidenberg in Michelstadt, Am Kirchplatz 7, Tel. 06061/3157, ein privates Elfenbeinmuseum, von au├čen wirkt es kleiner als es tats├Ąchlich ist. Absolut sehenswert, mit Rarit├Ąten aus der ganzen Welt, inklusive eines einmaligen Erotik-Kabinetts in Sachen Elfenbein - quasi das einzige Odinw├Ąlder Sexmuseum.
Mehr Info und Fotos:

Erotische Malerei:  Im September 2001 waren die Gem├Ąlde Ulrich Seidenbergs im Sudhaus der Erbacher Brauerei zu bewundern: 150 ├ľlgem├Ąlde von Sodom - Ausgeburt sch├Âner, erotischer, monstr├Âser Phantasien und schrecklicher, grauenhafter Tatsachen - so der Titel der Ausstellung.
Hier ein Einblick

Gr├Ąfliches Schloss in Erbach, Info-Tel. 06062 / 94330, hier kann man die Jagdtroph├Ąen der ehemaligen Feudalherren und alte Ritterr├╝stungen  bestaunen, am spa├čigsten sind jedoch die Filzpantoffeln, in denen die Besucher durch das Schloss rutschen.